Wer ist für die Umsetzung der Regeln verantwortlich?

Die europäische Union und ihre Mitgliedstaaten sind für die Durchsetzung der DSGVO verantwortlich.

Jedes Land muss eine unabhängige Datenschutzbehörde (DPA) einsetzten, welche sicherstellt, dass die DSGVO angewandt wird, dass Beschwerden von Einzelpersonen bearbeitet und im Bedarfsfall Strafen verhängt sowie Verhaltenskodizes bewilligt werden und letztednlich dass Bewusstsein geschafft wird (z.B. durch Aufklärungskampagnen).

Direkte Beschwerden von Individuen über Unternehmen werden von den Datenschutzbehörden und nationalen Gerichten abgewickelt, wenn nötig nach Rücksprache mit dem europäischen Gerichtshof.