Was kann ich tun, falls ein Unternehmen meine persönlichen Daten gegen meinen Willen verwendet?

  • Als erstes kann es nützlich sein, das Unternehmen selbst zu kontaktieren. Ob Sie das tun oder nicht – Sie können auch eine Beschwerde bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde einreichen– sogar, wenn das Unternehmen keine Niederlassung in Ihrem Land hat. Und falls Sie mit der Entscheidung der Behörde nicht zufrieden sind, können Sie gegen das Unternehmen vor Gericht ziehen.
  • Sie können den ersten Schritt auch überspringen und gleich vor Gericht gehen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Rechte verletzt wurden.
  • Falls Sie in Folge des Verstoßes einen materiellen oder auch nicht-materiellen Schaden erlitten haben, können Sie eine finanzielle Entschädigung verlangen.
  • Andere Organisationen, wie zum Beispiel Verbraucherschutzorganisationen, digitale Bürgerrechtsorganisationen oder andere Interessensgruppen können auch in Ihrem Namen einen Prozess führen.